Schüler, Neonazis, Kampfhundbesitzer -

  • strict warning: Declaration of views_attach_plugin_display_node_content::options_submit() should be compatible with views_plugin_display::options_submit(&$form, &$form_state) in /is/htdocs/wp11101931_N1O1K9ENN2/www/www2/kul-unterwegs-update/sites/all/modules/views_attach/views_attach_plugin_display_node_content.inc on line 248.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp11101931_N1O1K9ENN2/www/www2/kul-unterwegs-update/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.
Darf eigentlich jeder demonstrieren?

Prof. Dr. Clemens Arzt, HWR Berlin

Ab Klasse 5; Dauer: 60 Minuten
Vorlesungen richten sich grundsätzlich an zwei oder mehr Klassen

Die NPD demonstriert in Berlin und zieht durchs Brandenburger Tor. Dürfen Rechtsradikale die Innenstadt so für sich nutzen? Schüler demonstrieren vor dem Rathaus. Müssten sie nicht eigentlich in der Schule sitzen und lernen? Halter von Kampfhunden demonstrieren gegen den Zwang, ihren Tieren einen Maulkorb verpassen zu müssen. Worüber regen die sich eigentlich auf?

In dieser Vorlesung geht es darum, was das Demonstrationsrecht erlaubt, was es verbietet – und warum diese Regelungen richtig sind.