Mitbestimmung auch für Kinder!

Mitbestimmung auch für Kinder!

Die Kinderrechte im Praxistest

ab Klassenstufe 4; Dauer: 60 Minuten
Vorlesungen richten sich grundsätzlich an mindestens zwei Klassen

Kinder haben das Recht, an Entscheidungen beteiligt zu werden, die das Leben in der Gemeinschaft betreffen. Das legen Gesetze in Deutschland und die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen fest.

Aber wie genau sollen Kinder beteiligt werden? Reicht es aus, wenn man sie nach ihrer Meinung fragt? Oder muss diese Meinung auch umgesetzt werden, damit man von Beteiligung sprechen kann? Was aber, wenn Erwachsene die Meinung von Kindern nicht richtig finden? Und was können Kinder konkret tun, damit sie gehört und ernst genommen werden?

Diese Fragen werden anhand anschaulicher Beispiele aus dem Schulalltag diskutiert.