Obdachlos – wie kann das passieren?

Obdachlos – wie kann das passieren?

Vom Leben auf der Straße

ab Klassenstufe 4, Dauer: 60 Minuten
Vorlesungen richten sich grundsätzlich an mindestens zwei Klassen

Wer mit offenen Augen durch Berlin geht, der sieht viele Menschen, die im Freien leben – und übernachten. In Parks, in der U-Bahn oder in Hauseingängen. Wer sind diese Leute? Warum haben sie keine Wohnung? Haben sie immer so gelebt? Sind sie gefährlich? Wie kann man ihnen helfen?

Der Dozent bemüht sich, zu dieser Vorlesung ein oder zwei Menschen mitzubringen, die selbst auf der Straße gelebt haben und davon berichten können, wie es war und wie sie den Absprung geschafft haben.