Sicher mit dem Handy ins Internet

Sicher mit dem Handy ins Internet

Schutz vor Cybermobbing, Sexting & Co.

Ab Klassenstufe 5; Dauer: 60 Minuten
Vorlesungen richten sich grundsätzlich an zwei oder mehr Klassen.

Fast jeder Jugendliche besitzt inzwischen ein internetfähiges Smartphone. Folglich verbringen Jugendliche und auch Kinder immer häufiger ihre Zeit mit Apps, so zum Beispiel WhatsApp, Snapchat & Co. Neben den zahlreichen Vorteilen solcher Apps ist ihr Gefahrenpotential nicht zu unterschätzen.

So werden Chat-Apps für Cybermobbing oder für das so genannte Sexting missbraucht, bei dem freizügige Bilder ausgetauscht werden, ohne die Konsequenzen zu bedenken. Und eine harmlose Taschenlampen-App entpuppt sich erst auf den zweiten Blick als Datenspäher.

Die Vorlesung will über diese und andere Risiken präventiv aufklären und gleichzeitig aufzeigen, wie man sich besser schützen kann.