Sicher mit dem Handy ins Internet

Sicher mit dem Handy ins Internet

Schutz vor Cybermobbing, Sexting & Co.

ab Klassenstufe 5; Dauer: 60 Minuten

Fast jeder Jugendliche besitzt inzwischen ein internetfähiges Smartphone. Folglich verbringen Jugendliche und auch Kinder immer häufiger ihre Zeit mit Apps, so zum Beispiel WhatsApp, Snapchat & Co. Neben den zahlreichen Vorteilen solcher Apps ist ihr Gefahrenpotential nicht zu unterschätzen.

So werden Chat-Apps für Cybermobbing oder für das so genannte Sexting missbraucht, bei dem freizügige Bilder ausgetauscht werden, ohne die Konsequenzen zu bedenken. Und eine harmlose Taschenlampen-App entpuppt sich erst auf den zweiten Blick als Datenspäher.

Die Vorlesung will über diese und andere Risiken präventiv aufklären und gleichzeitig aufzeigen, wie man sich besser schützen kann.