KUL unterwegs 2020

Liebe Lehrerinnen und Lehrer in Lichtenberg und Treptow-Köpenick, in Wuhletal und Berlin-Buch,

KUL unterwegs ist ein kostenloses Bildungsangebot für Grund- und Oberschulen in den oben genannten Stadtteilen Berlins. Unsere Expert*innen kommen zu Ihnen in die Klasse und berichten aus ihren Fachgebieten; die Termine organisieren wir in Absprache mit Ihnen.
Aktuell können Sie die KUL unterwegs-Veranstaltungen auch für kleine Gruppen buchen. Und etliche unserer Vorlesungen sind nun auch im Livestream oder als Video verfügbar. Für die Übertragung benötigen Sie in der Schule keine spezielle Software.
KUL unterwegs wird ermöglicht und finanziert durch die Stiftung Stadtkultur.

Tatort: Neue Medien (per Livestream)

Cyber-Mobbing und was man dagegen tun kann

Alexander Bosch, HTW Berlin

Plastik - Müll - Meer - Tod (Video-Vortrag, 30 Minuten)

Die Meere und die Bedrohung dieses Lebensraums

Freya Sternkopf, Meeres-Verbündete beim WWF

Mobbing in der Schule? Nein danke! (per Livestream)

Was man wissen muss und wie man sich wehren kann

Sarah Geißler, HTW Berlin

Instagram & Co. (per Livestream)

Das Recht am eigenen Bild

Christian Dahler, Referent bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Facebook, Twitter, WhatsApp & Co. (per Livestream)

Soziale Netzwerke und Datenschutz

Christian Dahler, Referent bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Posten, Liken, Teilen, Mobben … (per Livestream)

Die rechtlichen Grenzen bei der Nutzung des Internets

Prof. Dr. Erik Kraatz, HWR Berlin

Tatort Schulhof (per Livestream)

Wann machen sich Schüler*innen strafbar?

Prof. Dr. Erik Kraatz, HWR Berlin

Check: WhatsApp (per Livestream)

Möglichkeiten, Gefahren, Alternativen

Christian Dahler, Referent für Informatik bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit