Presse

KUL unterwegs ist ein kostenloses Bildungsangebot für Grundschulen und die Klassenstufen 7 und 8 der Oberschulen in Lichtenberg und Treptow-Köpenick, in Wuhletal und Berlin-Buch.

Rund 60 KUL unterwegs -Vorlesungen und Workshops können Lehrkräfte als Ergänzung zu ihrem Schulleben jederzeit einsetzen. Ermöglicht und finanziert wird KUL unterwegs durch die Stiftung Stadtkultur, gegründet im Frühjahr 2018 von der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft.

KUL unterwegs ist eine Weiterentwicklung der KinderUni Lichtenberg (KUL), die seit 2003 jedes Jahr im November ein Bildungserlebnis für neugierige Kinder in der HTW Berlin bietet. Weil nicht jedes Kind den Weg zur KUL findet, kommt KUL unterwegs mit Vorlesungen und Workshops seit Herbst 2012 direkt zu den Kindern in die Schulen und in der Anna-Seghers-Bibliothek (Kooperationspartner).

KUL unterwegs und KUL werden organisiert und durchgeführt vom sowieso Pressebüro in Berlin. Wenn Sie weitere Informationen oder Bildmaterial benötigen, wenden Sie sich bitte an redaktion@sowieso.de.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Am 23. Januar 2017 begrüßte KUL unterwegs das 10.000. Schulkind aus Lichtenberg bei einer Veranstaltung. Mehr Informationen dazu in dieser Pressemitteilung.