Warum ist es so schwer, sich richtig zu verstehen?

Erfahrungsbericht zu „Von der Kunst des Gesprächs“ von Hermann-Gmeiner Grundschule

Am 12. März 2013 war Frau Prof. Sticher in unserer Schule und hat vor den beiden vierten Klassen referiert zum Thema „Warum ist es so schwer, sich richtig zu verstehen?“
Die Kinder waren sehr interessiert zu erfahren, warum es zu Streit zwischen guten Freunden kommt und dass meist kleine Missverständnisse der Auslöser sind.

Durch den Vortrag wurde allen bewusst, wie wichtig es ist einander zuzuhören und auf die Körpersprache des Gegenübers zu achten.

Sie interessieren sich auch für diese Veranstaltung? Dann klicken Sie bitte hier.